Landesliga Süd – Finalspiel der Herren

top feature image

Landesliga Süd – Finalspiel der Herren

Kommenden Sonntag, 30. Juli um 17:00 Uhr, geht´s noch einmal rund in Neubeuern! Dann findet das letzte Heimspiel und zugleich das Meisterschaftsfinale der Ersten Mannschaft in der ehrwürdigen Falkenarena statt. Im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten empfangen die Turmfalken die Königsbrunn Känguruhs. Keinesfalls wird das eine leichte Aufgabe sein, trennen die beiden Mannschaften nur ein Punkt. Die Turmfalken haben in der laufenden Saison eine solide Leistung abgeliefert, der Vergleich gegen Königsbrunn am 11. Juni ging jedoch klar an die Känguruhs mit einer 15:4 Niederlage. Es muß in jedem Fall ein Sieg her, dann geht es in die gesamt Landesliga-Play-Off Runde gegen den Sieger der Landesliga Nord.

Beim Auswärtserfolg mit 8:6 gegen Dillingen haben die Falken am 11. Juli sicher den Grundstein für das Finale gelegt. Spannend blieb es dort bis zum letzten Drittel. Die beiden ersten Spielabschnitte beendeten die Teams mit jeweils 2:2 wobei sich die Mannschaften mit einigen Strafzeiten eher unnötig im Weg gestanden sind. Den Sack zu machten am Ende das „Schuster-Gespann“ sowie Alex Saffran.

Die Turmfalken freuen sich auf regen Besuch am Sonntag ob Jung oder Alt; Zuvor findet um 15:00 Uhr das Spiel der Jugend gegen IHC Atting statt. Es ist der jungen Mannschaft heuer leider nicht gelungen wenigstens einen Trostpunkt einzufahren. Zu Jung ist die Mannschaft um gegen Endjahrgänge der anderen Teams zu spielen. Aber das wird in den nächsten Jahren sicher werden.

Also auf geht’s nach Neubeuern und anfeuern was geht – bei schlechter Witterung finden die Begegnungen in der Eishalle zu Bad Aibling (bei Therme) statt. Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt sein!

Manni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post navigation

  Next Post :