Herrenmannschaft Spiel Zwei in Neubeuern

top feature image

Herrenmannschaft Spiel Zwei in Neubeuern

Am Sonntag, 30. April, geht´s los in Neubeuern zum Landesligarückspiel gegen den TVA Augsburg (3). Zuvor spielen die Junioren um 15:00 am Heimischen Hockeyplatz gegen Deggendorf Pflanz.

Klare Verhältnisse schafften die Herren vergangenes Wochenende in Augsburg beim 8:2 Auswärtserfolg. Die Truppe, bestehend aus letztjährigen Regionalliga-, Landesliga- und ehemaligen Juniorenspielern, machte im ersten Drittel (0:4) schon alles klar. Kurios der Treffer zum 4:0 als Alex Saffran seinen Schläger direkt vor der Spielerbank verlor, sich einen anderen Schläger schnappte und mit der falschen Biegung abschloss.  Die Neubeurer hatten im zweiten Drittel wohl eine kleine Pause eingelegt um im letzten Drittel den Sack endgültig zuzumachen. Matthias Kropf wurde bei einem Alleingang von hinten gefoult und rutschte mitsamt dem Goalie in dem Kasten. Beim zurecht ausgesprochenen Penalty kam das Spielgerät etwas aus der Kontrolle, die Kugel kullerte dennoch dem Torhüter zwischen den Füssen durch.

Die ersten Scorerpunkte sammelten je mit einem Hattrick Josef Mayer und Matthias Kropf. Alexander Saffran traf zweimal. Augsburg gelang im zweiten und letzten Drittel jeweils nur ein Ehrentreffer.

Nun hoffen die Herren auf den Erfolg anknüpfen zu können und weitere Punkte im Heimspiel zu sammeln. Interessant wird es allemal, da aus Augsburger Sicht der Neubeurer Außenplatz eher zur Kategorie „unbeliebt“ zählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post navigation